Reverse Engineering

Können Sie sich etwas unter diesem Begriff vorstellen? Reverse Engineering bedeutet etwas zu rekonstruieren. Dies wird häufig auch Nachkonstruktion genannt. Hiermit ist gemeint, dass etwas Bestehendes nochmals analysiert wird, um dann bestimmte Eigenschaften davon zu erweitern. Reverse Engineering wird hauptsächlich angewandt, um bestehende Objekte exakt abzubilden und anzufertigen. Hier wird darauf geachtet, dass man sich weiterbildet und ein besseres Resultat liefert im Vergleich zum Ausgangsprodukt. Vielleicht haben Sie jetzt eine etwas genauere Vorstellung davon, was Reverse Engineering eigentlich ist. Wenn Sie noch immer nicht genau wissen was hiermit gemeint ist, dann könnten Sie diesen Begriff einmal in eine Ihnen vertraute Suchmaschine eingeben. Reverse Engineering wird häufig gegoogelt. Sie sind also nicht die Einzigen die diesen Term nicht kennen. Das ist gar kein Problem! Der Prozess von Reverse Engineering ist bei uns von großer Wichtigkeit, da es dazu kommen kann, dass kleine Metallteilchen verschleißen. Haben Sie vielleicht selbst verschlissene Metallteilchen bei sich zu Hause rumliegen? Wir können Ihnen diese Teilchen neu produzieren mit Hilfe der Reverse Engineering Technik. Das klingt vielleicht komisch, jedoch ist dies für uns gar kein Problem! So produzieren wir Ihnen neue, gut funktionierende Metallteile, die Sie schon beinahe weggeschmissen hätten! Sie fragen sich vielleicht wie dieser Vorgang stattfindet? Erst müssen die betroffenen Metallteilchen natürlich demontiert werden aus dem Gerät oder Apparat in dem sie sitzen. Das Gerät erhalten wir von Ihnen. Ist dies geschehen, dann wird die Messung ausgeführt. Dies geschieht mit einer von uns extra dafür entworfenen Kamera. Kurze Zeit später können die Daten schon eingelesen werden und das Zeichenprogramm wird gestartet. Unsere Spezialisten sind so in der Lage kleine Scanabweichungen zu beheben. Ist der Scan geprüft und korrigiert wird eine neue Zeichnung erstellt. Das Reverse Engineering kann beginnen. Bei uns gehört Reverse Engineering zur Routine. Wir reparieren nicht nur Uhren, Instrumente oder Medizinapparate, sondern noch viele weitere Produkte. Hätten Sie das gedacht? Möchten Sie vielleicht Ihrem Liebsten den kaputten Lieblings-Akkubohrer neu anfertigen lassen? Durch die Reverse Engineering Technologie ist dies nun möglich. Vielleicht ist ein kleines Metallteilchen verschleißt und Sie möchten den Akkubohrer gerne reparieren lassen indem Sie noch weitere Elemente verändern? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen dabei vom Reverse Engineering Vorteile zu ziehen. Das kann auf Ihrer Arbeit, bei Ihnen zu Hause oder im Urlaub sein. Reverse Engineering kann überall für Erleichterung sorgen.

Neuproduktion? Reverse Engineering?

Etwas neu produzieren, dass klingt doch echt fantastisch. In diesem Zeitalter leben wir nun einmal. Vielleicht fragen Sie sich auch, was noch so alles passieren wird in den nächsten Jahren. Reverse Engineering klingt ja auch schon sehr zukunftsorientiert. Da Sie nun einiges über Reverse Engineering erfahren haben, können Sie Ihren Freunden davon erzählen. So verbreiten sich diese tolle Art der Neuproduktion und die damit verbundenen Möglichkeiten. Sollten Ihre Freunde nun auch interessiert sein am Reverse Engineering, dann können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen und dies auch Ihren Freunden raten. Sprechen Sie uns gerne an und zögern Sie nicht. Sie können uns telefonisch oder auf elektronischem Weg erreichen. Möchten Sie nicht lange auf eine Antwort auf Ihre Frage warten müssen, dann rufen Sie uns an. Sind Sie eher ein schüchterner Typ, dann können Sie uns natürlich auch eine E-Mail schreiben und auf diesem Wege mit uns kommunizieren. Auf unserer Website finden Sie ein Kontaktformular, indem Sie Ihre persönlichen Daten eintragen können. Wir erhalten Ihre Nachricht und werden diese so schnell es geht bearbeiten. Bei uns steht Kundenbetreuung und Beratung an erster Stelle. Daher haben wir auf unserer Website einen Blog eingerichtet, der Neuerungen von Produkten, sowie andere Neuigkeiten abbildet. Hier finden Sie auch Mitteilungen über unsere Urlaubszeiten. So wissen Sie, wann Sie mit etwas längeren Wartezeiten rechnen können. Sollten wir Neuigkeiten zum Reverse Engineering veröffentlichen, dann tuen wir dies auf unserem Blog. Auf diese Weise bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand.

Erfahren Sie Ihre Vorteile

Wie können Sie denn nun von Reverse Engineering profitieren? Dies sollte Ihnen nun schon etwas klarer geworden sein. Es gibt wirklich viele Vorteile. Wenn Sie sich vergewissern wollen, dass wir wirklich die Experten sind die Sie suchen, dann können Sie auf unserer Website die ISO-Zertifikate genauer anschauen. Diese stehen für die hohe Qualität unserer Arbeit. Unsere Fachkompetenz spiegelt sich in der langjährigen Erfahrung von unserem Team wieder. Unsere Firma ist stolz auf eine lange Geschichte. Wir von JPT lieben Kleines. Nicht nur Kleines, wir lieben auch Innovation und Weiterentwicklung. Dies ist in unseren Augen ein kontinuierlicher Prozess der niemals endet. Wir schließen uns dieser Entwicklung an und entwickeln uns ständig weiter. Daher sind wir offen für Ihre Anmerkungen und Vorschläge. Inspirieren Sie uns und lassen Sie sich von uns inspirieren. Wir von Jansen Precisie Techniek (JPT) versichern Ihnen Kompetenz und Top Qualität. Unsere Kunden sind sehr zufrieden. Deswegen sind wir stolz auf unsere Marktpräsenz in den Niederlanden und in Deutschland. Wenn Sie nun noch nicht überzeugt sind, dann sollten Sie sich ein paar Fotos von unseren Produkten anschauen. Diese finden Sie ebenfalls auf unserer Website. Möchten Sie Informationen zu Ingenieursbüros erhalten? Hierzu können Sie uns selbstverständlich auch befragen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage. Uns ist ganz gleich, ob Sie für sich privat oder geschäftlich Produkte in die Bestellung geben möchten. Dies macht für uns keinen Unterschied. Wir produzieren Ihnen was auch immer Sie produziert haben möchten. Ob nun im medizinischen oder optischen Bereich. Dies liegt ganz und gar bei Ihnen. Für freuen uns, mit Ihnen schon bald Kontakt aufzunehmen. Auf eine gute Zusammenarbeit!

Deel Dit Bericht...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest