Nachrichten

USB3 Vision

In diesem Artikel werden Sie erfahren, was USB3 Vision ist, zunächst gibt es eine kurze Erklärung über seine Geschichte, damit Sie wissen, wann es entstanden ist und was es für die Praxis bedeutet. Fangen wir gleich an, damit Sie wissen, worüber wir reden. Am Ende dieses Artikels wird erklärt, wo Sie Geräte mit USB3 Vision kaufen können. Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus!

USB3 Vision ist ein Schnittstellenstandard, der 2013 für Industriekameras eingeführt wurde. Es beschreibt eine Spezifikation über den USB-Standard hinaus, mit besonderem Schwerpunkt auf der Unterstützung von Hochleistungskameras auf Basis von USB 3.0. Wussten Sie, dass er auch als einer der am schnellsten wachsenden Standards für industrielle Bildverarbeitungskameras anerkannt ist? Bereits im Oktober 2019 gibt es eine Version, die als die schnellste von allen gilt, nämlich die Version 1.1. Die Norm wird für die AIA vorangetrieben, und zusätzlich muss die Entwicklung des Produkts, das diese Norm implementiert, einen Konformitätstest erfüllen. Vergessen Sie nicht, dass auch eine Lizenz erforderlich ist, denn ab Ende 2019 gibt es bereits mehr als 40 Unternehmen, die eine Lizenz für diesen Standard haben. Diese kann kostenlos angefordert werden, wenn es sich um die Referenz oder die Evaluation handelt.

USB3 Vision

Wie genau funktioniert es, wenn wir über Technologie mit USB3 Vision sprechen?

Und wie funktioniert es, wenn wir über Technologie mit USB3 Vision sprechen? Sie lessen es hier.

Der Standard basiert auf vielen der gleichen Teile wie GigE Vision, verwendet aber USB-Ports anstelle von Ethernet. Einige Vorteile dieses Standards sind die folgenden:

  • Einfache Plug-and-Play-Benutzbarkeit,
  • verdrahtete Stromversorgung und
  • hohe Bandbreite.

Über die Technologie möchten wir Folgendes erklären. Es gibt eine Reihe wichtiger Bereiche, auf die Sie achten sollten, nämlich die Geräteerkennung, den Zugang zur Registrierung, die verbrauchten Daten und die Handhabung von Ereignissen. Etwas Technisches, bevor wir zur schöneren Seite dieses Artikels kommen, nämlich wo kaufen Sie Kameras, die mit USB3 Vision ausgestattet sind? Die kameraspezifischen Register können über eine XML-Schemadatei abgerufen werden, die Teil des GenICam-Standards ist. Der GenICam-Standard hat eine “Standard Feature Naming Convention”, so dass bestimmte Software erstellt werden kann. Der GenICam-Standard ist unabhängig vom Übertragungsprotokoll. Dieser Standard und GigE Vision sind Beispiele für Übertragungsprotokolle, die sich mit dem GenICam-Standard verbinden.

Und wo kann ich meine Kamera mit USB3 Vision kaufen?

Natürlich können Sie USB3 Vision unter www.machinevisionkamera.de kaufen. Warum GeT-Kameras wählen? Dafür gibt es folgende Gründe. Die von ihnen angebotenen Kameras sind im Durchschnitt 30 bis 50% billiger als vergleichbare Produkte. Dies ist auf unser intelligentes Geschäftsmodell zurückzuführen, das zum Beispiel eine niedrige Gewinnspanne pro Produkt beinhaltet. Sie bieten eine einzige Bildverarbeitungskamera zu einem niedrigen Preis an, weil wir glauben, dass Sie in Zukunft noch mehr Bildverarbeitungskameras bei uns bestellen werden. Natürlich haben sie Unique Selling Points:

1) Starke Produktpalette & niedrige Preise; Sie haben mehr als 200 verschiedene Machine Vision Kameras ab € 98,- pro Stück in unserem Produktportfolio. Die Industriekameras variieren von hochauflösenden Kameras mit 31 Megapixeln bis hin zu Hochgeschwindigkeitskameras mit 860 Bildern pro Sekunde.
2) Ausgezeichnete Unterstützung
Auf der Website finden Sie detaillierte technische Informationen über die Produkte von Daheng Imaging. Wenn Sie technische Fragen zum Anschluss einer unserer Industriekameras haben, können Sie direkte Unterstützung von einem der Ingenieure von Daheng Imaging erhalten.
3) Industrielles Qualitäts- und Lifecycle-Management; Daheng Imaging testet jede Industriekamera, bevor sie das Werk verlässt. Die Qualität ist garantiert. Die Industriekameras wurden einem 7-tägigen Alterungstest bei heißen und kalten Temperaturen unterzogen.